Foren-Übersicht » Allgemeines und Ankündigungen » Vor dem Studium

 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2010, 13:45
  

Benutzeravatar
Mediboard-Team
Mediboard-Team

Registriert: Do 10. Jun 2010, 15:33
Beiträge: 5
Herzlich Willkommen in Freiburg, einer Stadt, die zu Recht von sich behaupten kann, sowohl von der Lage als auch generell zu den schönsten Städten Deutschlands zu gehören. Hier möchten wir euch kurz einen Abriss geben, welche Möglichkeiten es gibt, an eure Wohnung zu kommen und was wie wo in Freiburg ist. Generell gilt, dass man, egal wo man seine Wohnung in Freiburg bezieht, immer noch relativ zentral gelegen ist. Das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln ist gut über Freiburg verteilt und wenn ihr mit dem Fahrrad unterwegs seid, seid ihr sogar teilweise schneller als PKW-Fahrer. Hier möchten wir euch trotzdem einen kleinen Überblick über die Wohnungsangebote geben.
Wohnungsangebote

Freiburg ist eine Studentenstadt und generell sehr beliebt, sodass die Wohnungspreise vergleichweise relativ hoch sind. Leider ist es auch teilweise so, dass einige Leute ihr Kellerloch überteuert vermieten. Schaut euch von daher die Wohnungen gut an und vergleicht diese. Ansonsten sei als Tipp gegeben, dass unter dem Semester sehr häufig Wohnungen freiwerden und ihr somit erst einmal eine Übergangslösung finden solltet. Möchtet ihr privat eine Einzelwohnung mieten, sind die folgenden Adressen genau richtig für euch:

Zypresse

Die Zypresse erscheint wöchentlich und ist ein kostenloses Anzeigenblatt. Auch online verfügbar!

Schnapp

Der Anzeigenmarkt der BZ (Badischen Zeitung) bietet ebenfalls ein großes Mietangebot.

WG gesucht

Eine von zahlreichen Wohngemeinschaftsportalen, in der ihr ein großes Angebot vorfindet.

Studentenwerk

Das Studentenwerk hat ebenfalls private Angebote, verwaltet aber auch die Studentenwohnheime. Im allerletzten Notfall werden auch Notunterkünfte angeboten.

Noch Fragen?
Wenn ihr noch Fragen habt, helfen euch zum einen das Studentenwerk, aber natürlich auch wir euch gerne weiter! Schreibt einfach eure Frage an erstsemester@ofamed.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und wir versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten.

Ansonsten wünschen wir euch viel Erfolg und auf bald in Freiburg!


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Di 13. Jul 2010, 15:10
  

Benutzeravatar
Hallo!

Ich habe mich jetzt tatsaechlich fuer Freiburg als erste OP entschieden. Bewerbung abgeschickt :D
Und jetzt haette ich noch mal eine Frage an euch:
Ich bewerbe mich jetzt mit einem aufgewerteten NC von 1.0. Meint ihr (eurer Erfahrung nach) das ist sicher genug jetzt schon nach ner WG zu suchen, oder sollte ich bis Mitte September warten? (da ich so weit weg bin schaffe ich es nur ein WE nach Freiburg um Zimmer, Wohnungen zu besichtigen)...

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Gruesse


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Di 13. Jul 2010, 17:49
  

Benutzeravatar
Mediboard-Team
Mediboard-Team

Registriert: Fr 11. Jun 2010, 12:28
Beiträge: 45
Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung, nach Freiburg zu kommen.
Natürlich kannst du auch jetzt schon schauen, ob es Angebote für dich gibt. Die einschlägigen Anzeigenblätter kann man online lesen und sich durchsehen.
Erfahrungsgemäß wird es aber erst ab August wieder viele Angebote für die Zeit ab September/Oktober geben. Die Fluktuation ist hier halt ziemlich hoch und zumindest bei meiner Wohnungssuche war es so, dass es erst ein bis zwei Monate vor dem Einzugstermin so richtig viele freie Zimmer gibt. Es würde also schon reichen, wenn du im September anfängst, dich umzuschauen.
Wenn du Sorge hast, dass du dann kein Zimmer findest wäre mein Tip für dich Folgender: Bewirb dich für ein Zimmer im Studentenwohnheim (meistens klappt das, wenn man fristgerecht dran ist) und suche dir in aller Ruhe ein Zimmer, wenn du wirklich hier bist. Dann kannst du auch immernoch im September für ein Wochenende herkommen und zum Besichtigungs-Marathon starten. Wenn du kurzfristig etwas Schönes findest, ist auch kein Problem, beim Studentenwerk abzusagen, deren Wartelisten sind lang genug.
Meiner Erfahrung nach braucht es schon seine Zeit, bis man was Passendes findet, das auch dem eigenen Budget entspricht. Es ist von daher auch nicht ungewöhnlich, dass man sich erstmal einquartiert (was manchmal schon schwer genug ist) und dann später nochmal umzieht in die Wunsch-WG.
Alles in allem ist bei diesem Thema in Freiburg sehr viel Geduld gefragt.


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Di 13. Jul 2010, 18:11
  

Benutzeravatar
Mediboard-Team
Mediboard-Team

Registriert: Do 10. Jun 2010, 21:19
Beiträge: 103
Wohnort: Weit weg vom Ziel
Nur ein Termin zur Wohnungssuche finde ich sehr knapp. Da ist Schaniens Vorschlag mit dem Studentenwohnheim sicher nicht verkehrt.

Viele WGs machen ein "Mitbewohnercasting" und das wird, wie es meine Erfahrung zeigt, selten an einem Tag entschieden.
Wenn du natürlich eine Einzimmerwohnung oder etwas größeres für eine WG-Neugründung suchst und Direkt mit dem Vermieter oder leider meistens dem entscheidungsberechtigten Makler Kontakt hast könnte das klappen.

Vieles kann man über E-Mail oder Telefonate schon vorher abklären, aber ich finde für eine WG muss man sich persönlich kennen lernen.


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Mo 26. Jul 2010, 14:59
  

Benutzeravatar
Welche Stadtteile Freiburgs würdet ihr uns Erstis denn empfehlen?
Ich hab gehört Stühlinger, Wiehre, Herder und die Innenstadt wären zu empfehlen, auch wegen der Nähe zur Uni. Für Medizinier hieß es da aber, sähe das schon wieder anders aus..


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 15:48
  

Benutzeravatar
Chefarzt
Chefarzt

Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:39
Beiträge: 69
die Vorklinik spielt sich halt im Institutsviertel ab, das liegt nördlich der Albertstraße, die Klinik halt im Unikinikum, such beides mal bei google maps und dann kannst du dir ja ungefähr ausmalen, wo du wohnen willst, wenn du nah dran sein willst


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 16:49
  

Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Do 10. Jun 2010, 15:31
Beiträge: 84
Mit "Stühlinger, Wiehre, Herder und die Innenstadt" deckst du fast alles was zentral liegt ab. Die Stadtteile selbst unterscheiden sich nun auch nicht so großartig, schließlich ist Freiburg kompakt gebaut.
Selbst wenn man in der südlichen Nachbargemeinde Merzhausen wohnt ist man in ner Viertelstunde mit dem Rad bei der Uni.

Hübsche Wohnungen gibts eigentlich überall.

_________________
CS


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Wohnheime Freiburg
BeitragVerfasst: Di 10. Aug 2010, 10:01
  

Benutzeravatar
Hi Leute,

habe gestern erfahren, dass ich zum kommenden Semester in Freiburg mit HM anfangen darf. Hab mich natuerlich vorher schon bei den Wohnheimen beworben.

KAnn mir jemand ein Wohnheim empfehlen?

Hab mir zwar die Seiten jeweils angeguckt, aber da steht natuerlich nix genaues drin hinsichtlich Zimmer, Kochmoeglichkeiten etc.

Und in welchem Wohnheim ist es ueberhaupt wahrscheinlich einen Platz zu bekommen?

Danke schonmal!


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Mi 11. Aug 2010, 23:07
  

Benutzeravatar
Neuling
Neuling

Registriert: Mi 11. Aug 2010, 22:25
Beiträge: 1
Habe ab 17.09. bis Weihnachten noch ein Zimmer in der Innenstadt zu vermieten.
schaut einfach mal bei wg-gesucht rein:
http://www.wg-gesucht.de/


Zuletzt geändert von C.S. am Sa 14. Aug 2010, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.
Link geändert, weil Werbung. Das gehört ins Thema Suche/Biete /... Hier kann jeder schreiben und lesen. Werbung können wir da leider nicht tolerieren.


          Nach oben  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zur Wohnungssuche
BeitragVerfasst: Do 12. Aug 2010, 15:53
  

Benutzeravatar
Chefarzt
Chefarzt

Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:39
Beiträge: 69
Ich wohne zur Zeit im OIKOS und kann es nur empfehlen, es ist zwar nciht typisch mit immer irgendwelchen partys und was weiß ich nciht, aber vauban ist ein echt schöner stadtteil, zwar 15 min mit dem rad bis zur uni, aber schöne ruhige zimmer und tolle küchen, 2 bäder pro 4-5 mann wg, eins mit wanne, eins mit dusche


          Nach oben  
 
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Gehe zu:  

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de